Kurzreisen Deutschland                      

Kurzreisen Bayern

Kurzreisen nach Bayern sind beliebt und führen Urlauber in idyllische Ferienregionen, in denen vielseitige Landschaften und unberührte Naturparks locken. Gleichzeitig bietet Bayern mit seiner Landeshauptstadt München und Städten wie Würzburg oder Nürnberg jede Menge für Menschen, die eine Städtereise unternehmen wollen. Kurzreisen nach Bayern sind deshalb gerade auch an Silvester beliebt, da hier ganz unterschiedliche Ansprüche zufrieden gestellt werden.

Silvester in München

Wer Silvester 2017 in München feiern möchte, findet hier ein breites Angebot an Partys, auf denen man die Nacht zum Tag machen kann. Vor allem zum Jahreswechsel ist hier viel los, Partys gibt es in diversen Clubs und Bars. Auch die Hotels der Stadt haben ihren Gästen viel zu bieten, da einige Hotelbetreiber ein spezielles Silvester-Programm auf die Beine gestellt haben.

Silvester Kurzreise in Bayern – Wellness genießen

Wer es dagegen etwas ruhiger liebt, kann Silvester auch inmitten herrlicher Naturlandschaften genießen. Der Bayerische Wald oder das Allgäu locken mit verschneiten Landschaften und einem einmaligen Blick auf die mächtige Bergwelt. Wer hier für eine Silvester Kurzreise hinkommt, lässt sich nicht selten in einem Wellnesshotel nieder. Tagsüber kann man dann zu Wanderungen im Schnee aufbrechen oder auf den Pisten der Skigebiete Snowboarden, bevor man dann am Nachmittag in den Wellness-Bereich des Hotels wechselt und es sich in der Sauna gemütlich macht.